Home | HobbyElektronik | Elektroniklabor | Links | Leistungsprofil | Projekte

 

Ausbildung
 
01.04.1956 - 31.03.1964 Volksschule 8. Abschlussklasse
01.04.1964 - 25.09.1967 Lehre, Abschluss Starkstromelektriker AEG-Telefunken, Büro Köln
01.10.1965 - 08.10.1967 Lehrgang Elektrotechnik, Elektronik Leuchtturm Fernschule Konstanz
 
Tätigkeiten
 
26.09.1967 - 02.09.1971 Starkstrommonteur AEG-Telefunken, Büro Köln
03.09.1971 - 31.07.1976 Funkmechaniker Gas-, Elektrizitäts-, Wasserwerke Köln
01.08.1976 - 16.02.1977 Selbständige Handelsvertretung Rundfunk, Fernsehen, elektr. Bauteile
17.02.1977 - 29.02.1980 Selbständiger Einzelhändler Elektronik, An-/Verkauf Waren aller Art
02.03.1980 - 31.12.1987 Leiter Elektronik, Pneumatik und EDV Phantasialand Brühl
01.01.1988 - 30.04.1999 Leiter Elektronik, Entwicklung, Software DIMEC GmbH, 51103 Köln Kalk
13.04.2000 - 30.06.2000 Entwicklung Muster-Fahrpult (Tacho)
für S-Bahn Berlin
DEUTA-Werke, Bergisch Gladbach
01.08.2000 - 30.06.2015 Freiberufler Elektroniklabor in Euskirchen-Großbüllesheim
01.07.2015 - heute Rentner :-) Arbeiten nur noch nach Lust und Laune
 
Nebenberufliche Tätigkeiten
 
01.05.1979 - 01.05.1986 Referent Abendkurse Elektronik und PC Katholisches Bildungswerk im Erftkreis
 
Sonstiges
  Elektroniklabor mit Mess- und Prüfgeräten, Werkzeugen und Maschinen
Umfangreiches Bauteil-Sortiment
  Autorentätigkeit für Elektor-Verlag:
Monatshefte: 80C166-Evaluationboard, Schrittmotorsteuerung
Buch: Das 80C166-er Lehrbuch Oktober 1999
Seitenanfang