Anschrift eMail
Home | HobbyElektronik | Elektroniklabor | Links | Impressum | AGB | Haftungsausschluß | Aktuell: 25.12.2008 13:00 Uhr

Licht-Steuerung für US-Police-Car

Beschreibung
Mit dieser Anwendung werden 33 (Lauf-)Lichter und Sirenen in einem US Police Car gesteuert.
Die Steuerung erfolgt durch einen Mikro-Controller PIC 16F877 mit entsprechender Software.
Die Leuchten werden über ein Bedienpult mit 36 Tastern und 48 Kontroll-Leds geschaltet.
(Zeit-)Parameter können über eine serielle RS232-Schnittstelle durch ein PC Terminal-Programm abgerufen oder verändert werden.
Grille
Strobe
Front
Strobe
Back
Strobe
Rear
Strobe
All
Strobes
Strobes Off  
Outer
Rotators
Inner
Rotators
Center
Rotator
Intersection
Sweep Light
Stationary
Lights
Take-Down
Lights
Left Alley
Light
Right Alley
Light
Combi
Low
Combi
Med
Combi
High
Lightbar
Off
LightStick
Left
LightStick
Right
LightStick
Center
LightStick
Flash
LightStick
Off
All Lights
Off
Orange
Mode 1
Orange
Mode 2
Orange
Mode 3
Orange
Mode 4
Orange
Mode 5
Orange
Off
Air Horn Wail / Yelp Hi-Lo / Hetro Futura Sweep Sirene
Off
Die Anzahl Ein- und Ausgänge kann bei der verwendeten Controller-Platine durch Anschluß von I/O-Karten auf bis 512 erweitert werden.
Alle Ausgänge sind für 300mA ausgelegt. Je nach Bestückung schalten sie GND oder Plus.
Die TTL-Eingänge sind für Kontakte nach GND ausgelegt.
Die Versorgungsspannung darf zwischen 10 und 30V liegen.


Preis, Lieferzeit und weitere Software auf Anfrage.
 
Seitenanfang